BLOG

“Atemraubend”

Download Pressestimme

“Zum Glück hatte dieser Mann einen Burnout und eine schwere Krankheit.”

Download Pressetext

12.08.17

+++ VERSCHOLLENES VIDEO AUFGETAUCHT +++

smarturl.it/warpneun

Entgegen allen Erwartungen und im Widerspruch zu zahlreichen Naturgesetzen hat es dieses Video nun doch geschafft, das Licht der Welt zu erblicken. Doch wie kam es zu der eklatanten Verzögerung? Nachdem der Studio-Praktikant die Festplatte mit dem gesamten Video-Material nach dem Dreh versehentlich (?) in seinen Rucksack gleiten ließ, ging es mit auf eine Schiffsreise über den Atlantik, die der Praktikant wegen seiner ausgeprägten Flugangst angetreten hatte, um zurück nach Amerika zu gelangen. Unterwegs ging der Rucksack aus bisher ungeklärten Gründen ohne den Praktikanten über Bord und trieb ein paar Tage umher, bis ihn unseren Berechnungen zufolge ein Passatstrom erfasst haben muss, so dass er mitten im Pazifik an die Gestade einer Mega-Insel aus Plastiktüten gespült wurde. Hier befand sich ein Greenpeace-Mitarbeiter in Seenot, der mithilfe des GPS-Gerätes im Rucksack ein Notsignal senden konnte. Nach zwei Walfangschiffen, die er stoisch passieren ließ, hielt er überglücklich das Seniorenkreuzfahrtschiff „MS Esmiralda“ an und ließ sich retten. Es setzte ihn im japanischen Osaka ab, von wo er mithilfe einer im Geheimen operierenden veganen Mitfahrzentrale innerhalb von 2 Monaten zum Flughafen von Osaka gelangte. Dort wurde ihm nach eigenen Angaben der Rucksack gewaltsam nahe eines Rehgeheges entwendet. Der Dieb riss den Rucksack dabei auf und die Festplatte wäre beim Sturz sicher beschädigt worden, wenn sie da noch im Rucksack gewesen wäre. Tatsächlich aber war sie zu diesem Zeitpunkt bereits im Reisekoffer der kleptomanisch veranlagten Seniora Diaz, die ihren Aufenthalt auf der „MS Esmiralda“ nutzte, um durch gelegentliche Taschendiebstähle ihre Reisekasse aufzufrischen. Über ihren Neffen Chico, dem sie die Festplatte nach Abschluss der Reise günstig überließ, gelangte diese schließlich durch ein Tauschgeschäft gegen ein Smartphone nach Kenia. Hier war ein beleibter Bekannter von mir auf einer Abnehm-Safari und erkannte anhand eines Aufklebers mit meinem Gesicht die Herkunft der Festplatte in den Händen des Einheimischen sofort. Er kaufte sie ihm wie er selber sagte „für einen Apfel und ein Ei“ ab, was seine Tagesration gewesen sein dürfte, und schickte sie mir sofort per Express zu. Als der Paketfahrer in Potsdam wieder einmal unsere Adresse nicht fand und der Nachbar beim zweiten Zustellversuch die Annahme der Sendung verweigerte, trennten mich nur wenige Tage von der Wiedervereinigung. Wie groß waren Erstaunen und Begeisterung, als ich die Festplatte in den Händen hielt. Nun musste das Video nur noch geschnitten werden, was auch nochmal richtig lange dauerte. Wie lange genau, kann ich leider nicht sagen. Und da ich nicht dazu neige, fehlende Fakten durch wilde Fantasien zu ersetzen, hülle ich mich in Schweigen. Also stellt euch bitte einfach vor, es hat etwas gedauert. Und nun Film ab.

+++ ENDE DER EILMELDUNG +++
... mehrweniger

Es kann so einfach sein

 

Auf Facebook kommentieren

Ach da is mir so ähnlich auch schon passiert Hannes, kommt in den besten Familien vor 😋😉

Warum jetzt? warum heute? passt genau, Vielen Dank für Deine Musik 👍🏻

Sooo schön , da muss ich glatt mal deine CD in den dvd Player schmeißen 👍🤗

Soooo schön! Glückwunsch zur minutiösen Rekonstruktion! Aber war ja nicht so sehr schwer,oder? Freuen uns aufs Album! 😃

Ein schönes Lied. Stimmlich fast wie Frank Ramound.

Ein wunderbares Video 🤗👍

Sehr schönes Video, toller Song 🙂

Ein besseres Karma kann es ja kaum gebe für das neue Album 😉

Mel Von Nirgendwo

04.08.17

... mehrweniger

 

Auf Facebook kommentieren

oh! da ist ja München dabei! <3 wo wird das sein? ich freu mich so! Florian, Chrisi, André,.. kiekt ma und tragt die Kunde weiter 😀

Köln 👍🤗

Alexandra Tulpe

03.08.17

#glückistmachbar Tour 2017 ... mehrweniger

#glückistmachbar Tour 2017

03.08.17

... mehrweniger

 

Auf Facebook kommentieren

Tübingen... Wie cool, dann klappt es ja vielleicht sogar gleich 2x für mich, wenn ich dann noch fit bin

Wir freuen uns auf Hannover 🙂

München.. Jawoll... Perfekt... Aber wo???

Für mich klappt es leider nicht

Schade,nicht ein einziger Ort im Osten. 🤔

04.07.17

Foto: Marion Ruhm ... mehrweniger

Foto: Marion Ruhm

 

Auf Facebook kommentieren

Bist du eigentlich ein Musiker Hannes

Schönes Bild

23.06.17

... mehrweniger

25.05.17

Liebe Freunde,

am Montag besuche ich Charis, meinen Produzenten in Berlin, und wir hören uns die finalen Mixe an, um letzte Änderungen zu machen. Er hat meine Bühnenenergie toll eingefangen und sogar das Stampfen meines Fußes aufgenommen.

Wie versprochen werden ein paar Überraschungen auf dem Album sein, aber dazu später mehr. Was ich heute schon sagen kann, ist, dass es 12 Tracks sein werden.

Morgen spiele ich in Berlin. Es gibt zwei drei Songs vom neuen Album zu hören. Würde mich sehr freuen den einen oder die andere dort zu sehen.

Liebe Grüße,
Hannes

Kreuziger - Glück ist machbar Tour - Berlin

Kreuziger - Glück ist machbar Tour - Berlin26.05.2017 21:00Zimmer 16TICKETS
14,- / 7,- €

INFO
Zum Glück hatte dieser Mann einen Burnout und eine schwere Krankheit. Sonst kämen wir heute nicht in den Genuss seiner Musik. Die irgendwie anders ist, als alles was man kennt.
Bewaffnet mit Klavier, der deutschen Sprache und seiner rauen nicht-weghören-können-Stimme bringt er Dinge so klar und unwiderlegbar auf den Punkt, dass es einem ins Herz sticht.
Auf seinen Konzerten wird deshalb geflennt, gejubelt und gesungen - wer es einmal erlebt hat, will es wieder. Sogar Leute, die sonst auf Heavy Metal stehen, sagen danach, das ist eigentlich nicht meine Musik, hat mich aber total gekriegt.
Weil Hannes Kreuziger Intensität pur ist.
Seine Songs sind aus dem Leben entstanden und er hat nur einen Anspruch: dass er das, was er selbst erlebt und erlitten hat, anderen zugänglich macht. Weil du die Höhe nur erreichst, wenn du deine Tiefen kennst. Weil das der Weg zum Glück ist.
Und das schafft er mit seiner einmaligen und ungewöhnlichen Art, Worte und Melodien zu schreiben, die unaufdringlich eindringlich in den Zuhörer dringen und ihm eine Haltung zu den großen Fragen abverlangen:
Wer bist du? Was willst du? Wie geht es dir? Und wie geht es dir wirklich?
Und so hört er oft nach seinen Auftritten: „Woher weißt du das, warum singst du von meinem Leben?“ Hannes meint, weil wir uns alle gar nicht so sehr voneinander unterscheiden, in dem was wir wollen, suchen und hoffen.
Die Songs von Hannes Kreuziger bringen das unerhört effektiv auf den Punkt.
Wenn er von alten und neuen Ufern singt und vom Dazwischen, vom Finden des eigenen Wegs, der dich zwingt, dich allem zu stellen im Innen und Außen, was dich aufhält.
„Und ich geh den Weg, er ist für mich gemacht, ich hab zu viel Zeit mit Warten verbracht. Und ich geh dahin, wo die Furchtlosen sind, und wo alles um mich zu strahlen beginnt.“
„Mein Verstand setzt aus, und mein Herz setzt ein. Ich vertrau mir selbst, es kann so einfach sein. Und ich mach mich auf, wo ich niemals war, geb mir selber Hoffnung, und mein Weg wird klar.“
„Atemraubend“, schreibt die Presse (PNN) zum aktuellen Album „warp neun“, das per Crowdfunding mit den Fans entstanden ist und live vor Publikum auf einem Schiff aufgenommen wurde.
Hannes Kreuziger hat sich mit diesem 7. Album selbstständig gemacht und sein eigenes Label „Voodoo Billy Records" gegründet, auf dem er das Album veröffentlichen wird. Aber auch schon das 8. Album entsteht bereits parallel, wieder erfolgreich per Crowdfunding. Die aktuelle Tour 2017 heißt „Glück ist machbar".
Also: Hingehen. Mitgehen. Abheben. Durchatmen. Ankommen. Glücklich sein. Mindestens diesen Abend lang. Versprochen.
HannesKreuziger.de
... mehrweniger

Kreuziger - Glück ist machbar Tour - Berlin
mehr laden